• Home
  • KANAL UND ROHRLEITUNGSBAU

KANAL UND ROHRLEITUNGSBAU

 

DER PERFEKTE GRABEN WIRD GEFRÄST

 

Präzises Gaben in kürzester Zeit

Einheitlich glatte Kanalwände mit vertikalen Abmaßen werden nur durch Fräsen erreicht. Unabhängig von der Tiefe baut die Rockwheel immer in exakt der Trommelbreite das Gesteinsmaterial ab. Der Graben wird somit so breit wie geplant.
Ein Hammer arbeitet unregelmäßiger und benötigt trichterförmige Gräben bei zunehmender Tiefe. Absplitterungen, die durch das Hämmern entstehen, können den Graben ungewollt erweitern. Dies kann beim Fräseneinsatz nicht passieren.


Rockwheel Axialfräsen

Wird ein sehr schmaler Graben benötigt, kommt der Rockwheel Trenchcutter zum Einsatz. Mit nur einem Fräskopf ausgestattet, kann ein sehr schmaler Graben gefräst werden. Das integrierte Stabilisierungsrad hilft dabei, das Baggerdrehwerk zu entlasten.
Für vertikale Bodenlöcher ist eine Rockwheel Axialfräse die richtige Wahl.
Auch hier sorgt die Ausstattung mit nur einem Fräskopf für das perfekte Loch.


DAS ROCKT:

 Trommelbreite = Grabenbreite

• 3-5 mal schneller als der Hammer im sntsprechenden Gestein

• wenn der Löffel nur kratzt- arbeitet sich die Fräse mühelos durch das Material

wiederverwendbares Fräsgut (Durchmesser 1-3 cm)

• einheitlich glatte und stabile Grabenwände

• vibrations- und geräuscharm

• bis zu 50% weniger Ausbruchsvolumen

• extrem leistungsstark und präzise

• robusteste Bauart auf dem Markt

Einsatz in sensiblen Bereiche wie z.B. in der Innenstadt oder im Wohngebiet



Drucken

Weitere Anwendungsgebiete

logo Rokla GmbH - Rockwheel

Adresse / Kontakt

Rokla GmbH

Hauptstr. 197
74595 Langenburg
Germany

Telefon: +49 (0) 79 05 941 99 0
Fax: +49 (0) 79 05 941 99 20
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anfahrt