Fundamente

 
FRÄSEN WENN DER LÖFFEL AN SEINE GRENZEN KOMMT!


Effizient in weichem bis harten Material

Zwischen Löffel und Hammer liegt die Fräse. Bei weichem bis hartem Material liefert eine Rockwheel das beste Ergebnis. Kleinere Aushübe im Garten oder auch der Aushub einer ganzen Baugrube werden zum Problem, wenn der Löffel an dem Material nur kratzen kann.

Eine Rockwheel schneidet mit Ihren Fräsköpfen durch das Material und zerkleinert es 3- 5x schneller ab als ein Hammer. Dabei ist das Fräsgut in Kiesgröße handlicher und kostengünstiger zum Abtransportieren, als die Bruchstücke eines Hammers.

Zum anschließenden Verdichten des wiederaufgefüllten Materials empfehlen wir UAM-Verdichter.

Kein Problem in lärmempfindlichen Zonen

Mit den geräuscharmen Rockwheelfräsen werden Problemeinsätze, wie z.b in der Nähe von Krankhäusern oder im innerstädtischen Bereich mit Leichtigkeit gemeistert. Dabei arbeiten Fräsen vibrationsarm, was den Einsatz bei historischen oder speziellen Gebäuden oder bei Nachbargebäuden erleichtert.


DAS ROCKT:

• effizientestes Anbauwerkzeug in weichem bis harten Gestein

• 3-5 mal schneller als der Hammer

• wenn der Löffel nur kratzt – arbeitet sich die Fräse mühelos durch das Material

• abgefrästes Material in Kiesgröße

• leichter Abtransport

• vibrations- und geräuscharm

Drucken

Weitere Anwendungsgebiete

logo Rokla GmbH - Rockwheel

Adresse / Kontakt

Rokla GmbH

Hauptstr. 197
74595 Langenburg
Germany

Telefon: +49 (0) 79 05 941 99 0
Fax: +49 (0) 79 05 941 99 20
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anfahrt