Asphaltfräsen

 

DER ROADRUNNER


Fräsen in allen Lagen

Ob für horizontales, vertikales oder schräges und über Kopf Arbeiten – Rockwheel Flächenfräsen sind immer die wirtschaftlichsten Hochleistungswerkzeuge. Unter dem Produktnamen Road Runner überzeugen die robusten Fräsen beim Einsatz in Asphalt, Gestein, Beton oder kontaminierten Flächen.

Ihre geringe Vibration, die exakten Geradeaus und Parallelschneidkanten machen sie zum idealen Arbeitswerkzeug für das Reparieren von Flächen, für exakte Profilierarbeiten sowie den effizienten Oberflächenabtrag.

Bei Asphaltarbeiten vereint der Roadrunner die üblichen drei Arbeitsschritte. Durch das exakte Geradeausarbeiten und die einzustellende Schnitttiefe entfallen das Zuschneiden und ungenaue Ausbrechen. Das abgefräste Material in Kiesgröße kann direkt wieder verwendet werden. Dadurch fallen Deponie- und Entsorgungsgebühren weg.


DAS ROCKT:


• vertikales und horizontales Arbeiten

• schräges und über Kopf Arbeiten

• Oberflächenabtrag und Profilieren

• Schnitttiefe von 0 -120 cm stufenlos wählbar

• eben abgefräste Boden und Oberfläche durch Schnitttiefe

• wiederverwendbares Material zum direkten Verfüllen

• Wegfall von Deponie- und Entsorgungsgebühren
 

Drucken

Weitere Anwendungsgebiete

logo Rokla GmbH - Rockwheel

Adresse / Kontakt

Rokla GmbH

Hauptstr. 197
74595 Langenburg
Germany

Telefon: +49 (0) 79 05 941 99 0
Fax: +49 (0) 79 05 941 99 20
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anfahrt